Videoblog #17 – Anbaden in Büsum

von

Eiskalt und erfrischend: Seit 2003 hat das Anbaden in Büsum an Neujahr Tradition. Bis zu 500 Wagemutige stürzen sich pünktlich zur Flut in die Nordsee. Begleitet wird das Spektakel am Hauptstrand von rund 10.000 Schaulustigen, Gastronomie und einem DJ – es ist immer wieder Büsums erstes großes Event des Jahres.

Unser Videoreporter Christoph Karrasch war dabei. Ob auch er in die Fluten gesprungen ist oder nur zum anschließenden Aufwärmen im Schwimmbad Piraten Meer vorbeigeschaut hat, seht ihr hier im Video.

4 Antworten

  1. Ich war letztes Jahr dabei und habe es auch als toll empfunden. Ich hatte es meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt, da sie es schon immer mal machen wollte. Sie war mit 79 Jahren die älteste Teilnehmerin! Es war ein super Erlebnis. Empfehlenswert auch für Warmduscher.

    • Sina Syroka Sina Syroka

      Wow, das ist bewundernswert!

      Viele Grüße auch an deine Mutter, liebe Carola

  2. Tim

    Schöner Post!

    LG Tim

    • Sina Syroka Sina Syroka

      Danke, lieber Tim!

      Viele Grüße aus Schleswig-Holstein

Einen Kommentar schreiben